Leistungssprektrum

Behandlung und Beratung bei akuten und chronischen Erkrankungen

 

Früherkennungs-Untersuchungen

 

Als privatversicherter Patient steht Ihnen jährlich, bis zum 14. Lebensjahr, eine Früherkennungs-Untersuchung zu.

 

Bitte melden Sie sich frühzeitig (ab U7a acht Monate im Voraus) für einen Vorsorgetermin, so können wir besser auf Ihre Wünsche eingehen.

 

Impfungen können auch durch unsere ausgebildeten Impfassistentinnen durchgeführt werden. Es erfolgt hierbei keine Untersuchung, jedoch entstehen dadurch geringere Wartezeiten bei der Terminvergabe und in der Praxis.

Aufnahme und Behandlung von Kindergarten- und Schulunfällen

Untersuchung nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz der Jugendlichen nach den §§ 32 bis 35 oder nach § 42